La Passione SA, dessen Geschäftssitz sich in Via Pessina 13, 6900 Lugano, Schweiz befindet, mit der Steuernummer: CHE-135.441.368 (im Folgenden als "Werbefirma" bezeichnet), organisiert ein Gewinnspiel mit dem Namen "La Passione Challenge" (das "Gewinnspiel").Das Gewinnspiel wird in Zusammenarbeit mit Strava inc. ("Strava") durchgeführt.

Über dieses Gewinnspiel

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und es ist kein Kauf erforderlich. Voraussetzung für die Teilnahme ist jedoch, dass die Teilnehmer über ihr mobiles Gerät Zugang zum Internet haben und über ein eigenes Strava-Konto verfügen (dessen Nutzung den eigenen Geschäftsbedingungen von Strava unterliegt). Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und es ist kein Kauf erforderlich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit diesen Gewinnspielregeln einverstanden.

Aktionszeitraum

Das Gewinnspiel läuft zwischen dem 23. Juni 2021 und dem 25. Juli 2021 (der "Aktionszeitraum").

Berechtigung

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist ausschließlich legalen Einwohnern der Länder Schweiz, Frankreich, Deutschland, Österreich, Großbritannien, Niederlande und Luxemburg vorbehalten (die "Teilnehmenden Länder"), die mindestens achtzehn (18) Jahre alt sind (im Folgenden "Teilnehmer”). Die Teilnehmer müssen am Gewinnspiel in dem teilnehmenden Land teilnehmen, in dem sie ihren Wohnsitz haben.

Die Teilnehmer müssen die Strava GPS Cycling and Running App (“Strava App”) nutzen, entweder kostenlos oder über einen Abonnement-Service. Die Art des Service (kostenlos oder Abonnement) hat keinen Einfluss auf die Möglichkeit eines Teilnehmers, an dem Gewinnspiel teilzunehmen oder auf seine Gewinnchancen.

Die Challenge

Die Challenge wird über die Strava App ausgetragen und erfordert, dass der Teilnehmer zwischen dem 23. Juni 2021 und dem 6. Juli 2021 mindestens sechs Stunden mit dem Fahrrad fährt und diesen Vorgang in der Strava App unter "La Passione Worth The Effort Challenge" (die "Challenge") aufzeichnet Die Teilnahme mit einer Fahrt, die länger als sechs Stunden dauert, verschafft dem Teilnehmer keine zusätzliche Teilnahme am Gewinnspiel.

Bevor Sie an der Challenge teilnehmen, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren, um sich zu vergewissern, dass Sie in einer geeigneten körperlichen Verfassung sind. Mit der Teilnahme an der Challenge erklären die Teilnehmer, dass sie sich darüber bewusst sind, dass das Radfahren ein inhärentes Verletzungsrisiko oder im schlimmsten Fall den Tod mit sich bringt. Mit der Teilnahme an der Challenge erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass weder Strava noch die Werbefirma für Verletzungen, die sie im Verlauf der Challenge erleiden, haftbar gemacht werden können. Teilnehmern, die Zweifel an ihrer Fähigkeit zur Teilnahme an der Challenge haben, wird empfohlen, nicht teilzunehmen.

So nehmen Sie am Gewinnspiel teil:

Um während des Aktionszeitraums am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen die Teilnehmer:

  • die Strava App öffnen und die Challenge erfolgreich abschließen;
  • ab dem 23. Juni 2021 können Teilnehmer in der Strava App auf der Registerkarte "Explore" zur Challenge-Galerie gehen, den Challenge-Feed finden und auf "La Passione - Worth The Effort Challenge" gehen;
  • sobald ein Teilnehmer die Challenge abgeschlossen hat, muss er auf die In-App-Benachrichtigung oder auf den per E-Mail erhaltenen Link klicken, woraufhin der Teilnehmer zu einer Landing Page mit einem Teilnahmeformular weitergeleitet wird;
  • um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Teilnehmer das Teilnahmeformular bis spätestens Juli 2021 mit allen erforderlichen Informationen, einschließlich ihres Namens, ihrer mit ihrem Strava-Konto verknüpften E-Mail-Adresse, des teilnehmenden Landes, ihrer Telefonnummer tagsüber und ihrer Wohnanschrift einreichen.

Die Teilnehmer müssen beim Ausfüllen des Anmeldeformulars genaue und vollständige Angaben machen. Unvollständige oder falsche Angaben werden nicht berücksichtigt und führen dazu, dass die Teilnahme des betreffenden Teilnehmers ungültig wird.

Sollte sich herausstellen, dass ein Teilnehmer falsche Angaben in Bezug auf das Gewinnspiel gemacht hat, wird dieser Teilnehmer sofort disqualifiziert und/oder vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Solche falschen Informationen können unter anderem die Angabe falscher persönlicher Daten sein.

Der Erhalt und/oder die Einlösung eines "Badge" für die Challenge führt nicht zur Teilnahme am Gewinnspiel. Der Zugriff auf die Strava App und/oder die Online-Teilnahme am Gewinnspiel über ein mobiles Gerät kann dazu führen, dass Gebühren für den drahtlosen Internetzugang und/oder andere Gebühren anfallen.

Sobald der Registrierungsvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, erhalten die Teilnehmer eine (1) Teilnahme am Gewinnspiel für das teilnehmende Land, das sie während des oben beschriebenen Registrierungsvorgangs ausgewählt haben.

Bitte beachten Sie, dass der Nachweis der Übermittlung eines Teilnahmeformulars nicht als Eingang desselben oder als Nachweis der Teilnahme gilt.

Strava stellt einem Teilnehmer nur dann ein "Badge" zur Verfügung, wenn die Strava App feststellt, dass der Teilnehmer während der Challenge mindestens sechs Stunden lang mit dem Rad gefahren ist. Die Feststellung von Strava über die Teilnahme des Teilnehmers an der Challenge ist in jeder Hinsicht endgültig und bindend.

Jeder Versuch, den Betrieb der Strava App zu untergraben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf falsche Angaben oder Täuschungen jeglicher Art darüber, ob die Challenge tatsächlich abgeschlossen wurde, führt zur Disqualifikation vom Gewinnspiel und kann die weitere Nutzung der Strava App (über den kostenlosen oder abonnierten Dienst) durch den Teilnehmer beeinträchtigen.

Restriktionen:

Jeder Teilnehmer darf sich nur einmal für das Gewinnspiel registrieren. Mitarbeiter der Werbefirma und all diejenigen, die an der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels beteiligt sind, sind nicht dazu berechtigt am Gewinnspiel teilzunehmen. Die Teilnehmer müssen am Gewinnspiel in dem teilnehmenden Land teilnehmen, in dem sie ihren Wohnsitz haben.

Gutschein

Alle Teilnehmer, die die Challenge erfolgreich über die Strava App abschließen, erhalten einen Rabattgutschein in Höhe von 20 %, der bis 25. Juli 2021 für jedes Produkt, das im Online-Store https://www.lapassione.cc/ erhältlich ist, eingelöst werden kann. Dieser ist nicht kombinierbar mit anderen Angeboten, Rabatten oder Aktionen. Teilnahmeberechtigte Teilnehmer müssen eine gültige E-Mail-Adresse haben, um den Gutschein zu erhalten.

Preis

Im Rahmen des Gewinnspiels wird ein Preis vergeben, der gemäß dem unten stehenden Abschnitt "Die Methode der Preisvergabe" vergeben wird.

Der Preis ist ein einzigartiges Radfahrerlebnis von 6 Tagen/5 Nächten für zwei (2) Personen zur Teilnahme am "Bike-Erlebnis mit Tom Boonen" in Flandern und Nordfrankreich plus VIP-Unterkunft bei der Elite-Weltmeisterschaft.

Preis-Reiseroute*:

  • September 2021: Abholung, Fahrradanpassung und Hotelunterkunft
  • September 2021: Radtour mit Tom Boonen auf der Parigi-Roubaix-Strecke
  • September 2021: Radtour mit Tom Boonen in Flandern, Besuch des Museums In Flanders Field und des RVV Museums in Oudenaarde
  • September 2021: Fahrradtour auf den Strecken des Ersten Weltkriegs und von Gent Wevelgem
  • September 2021: VIP-Unterkunft bei Elite-Straßen-Weltmeisterschaft
  • September 2021: Rückkehr

 Der Preis beinhaltet:

  • Anreise von einem großen Verkehrsflughafen (oder internationalen Flughafen, falls zutreffend)/Bahnhof in nächstgelegener Nähe des Gewinner-Wohnsitzes
  • Shuttle-Abholung und -Beförderung vom/zum Zielbahnhof zum/vom Hotel;
  • fünf Übernachtungen (für den Gewinner und seine Begleitperson) in einem Vier-Sterne-Hotel all-inclusive;
  • Erstattung für Covid-Test;
  • Aktivitäten, die während der Veranstaltung geplant sind.

 Folgendes ist vom Preis ausgeschlossen:

  • Transfer zwischen dem Wohnsitz des Gewinners und dem Flughafen/Bahnhof;
  • Reiseversicherung;
  • persönliche Ausgaben oder zusätzliche Kosten;
  • alles, was oben nicht ausdrücklich erwähnt wurde.

    Die Gewinner müssen in der Lage sein, zu den von der Werbefirma festgelegten Terminen zu reisen, andernfalls verfällt der Preis und kann an einen alternativen Gewinner vergeben werden.

    Die Werbefirma behält sich das Recht vor, das geeignete Transportmittel für den Gewinner zu wählen, um zum Zielort zu gelangen.

    Sollten der Gewinner und seine Begleitperson am Tag der Abreise nicht anwesend sein, gilt der Preis als vollständig vergeben und es wird kein weiterer Preis fällig.

    Der Veranstalter haftet nicht für Verspätungen, Absagen oder unvorhergesehene Ereignisse im Zusammenhang mit der Reise.

    Der Gewinner und seine Begleitperson müssen gemeinsam auf der gleichen Reiseroute reisen, die von der Werbefirma nach eigenem Ermessen festgelegt wird.

    Nimmt der Gewinner den Preis, aus welchen Gründen auch immer, nicht an, so hat er keinen Anspruch auf einen Ersatzpreis und kann keine Rückerstattung und/oder Entschädigung gegenüber der Werbefirma verlangen.

    Der Gewinner und seine Begleitperson sind dafür verantwortlich, zu überprüfen, ob sie alle für das ausgewählte Reiseziel erforderlichen Dokumente besitzen.

    Wenn der Gewinner alleine reist (ohne Begleitperson), hat er nur Anspruch auf seinen Anteil am Preis und es wird ihm keine Entschädigung, Rückerstattung oder ein Ersatzpreis aufgrund der Tatsache gewährt, dass er alleine reist.

    Der Gewinner ist nicht berechtigt, den Preis an eine andere Person zu übertragen und/oder abzutreten, und es wird kein Bargeld oder andere alternative Regelungen angeboten.

    Der ungefähre Wert des Preises beträgt 4.000 €.

    Der ungefähre Verkaufswert jedes aufgeführten Preises unterliegt Preisschwankungen auf dem Verbrauchermarkt, die unter anderem auf dem Zeitabstand zwischen dem Datum, an dem der ungefähre Verkaufswert für die Zwecke dieser Gewinnspielregeln geschätzt wird, und dem Datum, an dem der Preis verliehen oder eingelöst wird, basieren.Wenn der tatsächliche Kaufpreis des Preises geringer ist als der hier angegebene ungefähre Verkaufspreis, hat der Gewinner keinen Anspruch auf einen Scheck, Bargeld oder eine andere Form der Auszahlung der Preisdifferenz. Die Preise sind nicht auf andere Personen übertragbar und es werden keine Bargeld- oder andere alternative Regelungen angeboten.

    Die Gewinner müssen in der Lage sein, zu den von der Werbefirma festgelegten Terminen zu reisen, und im Besitz eines gültigen Reisepasses und eines Visums (falls erforderlich) sein. Andernfalls verfällt der Preis und kann an einen alternativen Gewinner vergeben werden.

    Die Werbefirma ist nicht verantwortlich, wenn das Radfahr-Erlebnis mit Tom Boonen aufgrund von Ereignissen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen, einschließlich aufgrund von COVID-19-Einschränkungen, verzögert, verschoben oder abgesagt wird. Oder an den Radfahr-Erlebnis-Standorten. In diesem Fall wird ein angemessener Ersatzpreis von der Werbefirma (in ihrem alleinigen Ermessen) vergeben. Alle Fahrten mit Tom Boonen basieren auf seiner Verfügbarkeit und unterliegen seinen Bedingungen.

    Die Methode der Preisvergabe:

    Die Verlosung findet am oder um den 07. August 2021 statt. Die Teilnehmer können sich an die Werbefirma wenden, um die vollständige Liste der Gewinner zu erfahren: support@lapassione.cc. Die Auswahl der Gewinner ist endgültig und kann nicht angefochten werden.

    Die Werbefirma wird außerdem fünf (5) Zweitplatzierte nach dem Zufallsprinzip ermitteln, nachdem der Gewinner ausgewählt wurde. Ein Zweitplatzierter wird nur dann eingesetzt, wenn der Gewinner seinen Preis nicht in Übereinstimmung mit diesen Gewinnspielregeln einfordert oder aus irgendeinem Grund vom Gewinnspiel disqualifiziert wird. Die Auswahl des Gewinners und der Zweitplatzierten ist endgültig und dazu wird keine Korrespondenz geführt. Für den Fall, dass nicht genügend Teilnehmer teilgenommen haben, um alle Preise zu vergeben, behält sich die Werbefirma das Recht vor, die Preise nicht zu vergeben.

    Benachrichtigung des Gewinners

    Der Gewinner wird innerhalb von fünf (5) Werktagen nach der Auswahl des Gewinners per E-Mail benachrichtigt (unter Verwendung der von den Teilnehmern bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse). Die Verlosung findet am oder um den 07. August 2021 statt.

    Der Gewinner hat ab der Benachrichtigung über seinen Gewinn fünf (5) Tage Zeit, um auf die Benachrichtigungs-E-Mail zu antworten, den Preis anzunehmen und alle von der Werbefirma angeforderten Informationen bereitzustellen.

    Wenn ein potenzieller Gewinner nicht innerhalb von fünf (5) Kalendertagen nach der ersten Benachrichtigung über seinen Gewinn kontaktiert werden kann, die angeforderten Informationen nicht zur Verfügung stellt, der Preis vom Gewinner abgelehnt oder die Gewinnbenachrichtigung als unzustellbar zurückgeschickt wird, oder im Falle der Nichteinhaltung dieser Gewinnspielregeln und -anforderungen, hat der Gewinner den Preis verwirkt und er wird an einen Zweitplatzierten vergeben.

    Der erste Zweitplatzierte wird auf die gleiche Weise wie oben beschrieben kontaktiert und der Vorgang gegebenenfalls wiederholt, bis der Preis schließlich an einen Zweitplatzierten vergeben wird.

    Für den Fall, dass der Preis nach dem oben beschriebenen Vergabeverfahren nicht an einen Gewinner oder einen Zweitplatzierten vergeben werden kann, behält sich die Werbefirma das Recht vor, den Preis nicht zu vergeben.

    Die Werbefirma behält sich das Recht vor, von den Gewinnern einen gültigen Ausweis zum Nachweis ihres Alters und ihrer Identität zu verlangen, bevor sie ihren Preis erhalten. Jedes vorgelegte Identitätsnachweisdokument muss auf den Namen der Person lauten, die am Gewinnspiel teilgenommen hat.

    Der Gewinner muss sich einen eigenen gültigen Reisepass und ggf. ein Visum besorgen, um den Hauptpreis einlösen zu können.

    Die Werbefirma haftet nicht gegenüber Gewinnern, mit denen aus folgenden Gründen kein Kontakt und/oder keine Lieferung erfolgen kann:

    1. falsche oder unvollständige Angaben, die bei der Registrierung gemacht wurden; oder
    2. die Mailbox des Gewinners ist voll, auf einer schwarzen Liste oder nicht mehr aktiv; und/oder
    3. die Benachrichtigungs-E-Mail wird als Spam eingestuft und das E-Mail-Konto des Gewinners kann somit nicht erreicht werden oder die E-Mail wird in den Junk-Ordner des E-Mail-Kontos des Gewinners geleitet.

      Datenschutzrichtlinie

      Durch die Teilnahme am Gewinnspiel stimmen Teilnehmer hiermit zu, dass:

      1. die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer, die für die Teilnahme am Gewinnspiel und für die Verwaltung des Gewinnspiels erforderlich sind, von La Passione als Datenverantwortlicher durchgeführt wird.
      2. Darüber hinaus werden, vorbehaltlich der Zustimmung des Teilnehmers, personenbezogene Daten für Marketing- und Profiling-Aktivitäten durch La Passione als Datenverantwortlicher verarbeitet.
      3. Strava fungiert als unabhängiger Datenverantwortlicher für die personenbezogenen Daten der Teilnehmer, die über die Strava-App erfasst werden, um deren körperliche Leistung während der Teilnahme an der Challenge zu messen. In diesem Zusammenhang ist Strava eigenständig für die Einhaltung der Verpflichtungen im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen verantwortlich.

      Die Zustimmung zur Verarbeitung der Daten für die in Absatz b) genannten Zwecke ist optional und hat keinen Einfluss auf die Teilnahme am Gewinnspiel. Personenbezogene Daten werden von der Werbefirma in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften verarbeitet, einschließlich der EU-Verordnung Nr. 679/2016 - Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO"), und für den Zeitraum aufbewahrt, der erforderlich ist, um die hier beschriebenen spezifischen Datenverarbeitungszwecke zu erreichen, es sei denn, es gelten nach geltendem Recht kürzere oder längere Aufbewahrungsfristen. Für weitere Informationen können die Teilnehmer die vollständige Datenschutzrichtlinie https://www.lapassione.cc/pages/privacy-policy konsultieren und/oder sich unter support@lapassione.cc an den Datenschutzbeauftragten der Werbefirma wenden.

      Allgemeines:

      Die Werbefirma behält sich das Recht vor, dieses Gewinnspiel oder diese Gewinnspielregeln nach eigenem Ermessen abzubrechen, zu beenden, zu modifizieren, zu verlängern oder auszusetzen, wenn (nach eigenem Ermessen) Viren, Bugs, nicht autorisierte menschliche Eingriffe, Betrug oder andere Ursachen, die außerhalb der Kontrolle der Firma liegen, die Verwaltung, Sicherheit, Fairness oder den ordnungsgemäßen Ablauf des Gewinnspiels beeinträchtigen oder beeinflussen. In einem solchen Fall kann die Werbefirma den Gewinner aus allen teilnahmeberechtigten Einsendungen auswählen, die vor und/oder nach (falls zutreffend) der Maßnahme der Werbefirma eingegangen sind. Bei Aussetzung oder Abbruch des Gewinnspiels kann die Werbefirma nicht für entstandene Kosten oder Schäden haftbar gemacht werden, unabhängig davon, ob es sich um direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden handelt, und die Werbefirma ist nicht dazu verpflichtet, ein anderes Gewinnspiel zu organisieren oder einen anderen Preis anzubieten. Mehrere Registrierungen sind untersagt. Jeder Versuch eines Teilnehmers , mehr als die angegebene Anzahl von Teilnahmen zu erhalten, indem er mehrere/verschiedene E-Mail-Adressen, Identitäten und Registrierungenandere Methoden verwendet, kann zum Ausschluss des Teilnehmers von diesem Gewinnspiel führen. Die Verwendung eines automatisierten Systems zur Einreichung von Teilnahmen ist verboten und führt zur Disqualifikation. Die Werbefirma kann Teilnehmern die Teilnahme an dem Gewinnspiel oder die Annahme eines Preises untersagen, wenn es nach eigenem Ermessen feststellt, dass der Teilnehmer den Versuch unternimmt, den ordnungsgemäßen Betrieb des Gewinnspiels durch Betrug, Hacking, Täuschung oder andere unfaire Spielpraktiken (einschließlich der Verwendung von automatisierten Quick-Teilnahmeprogrammen) zu stören oder die Absicht hat, andere Teilnehmer oder Vertreter der Werbefirma zu belästigen, zu missbrauchen, zu bedrohen oder zu schikanieren. Die Werbefirma kann jeden Teilnehmer disqualifizieren, der nach Ansicht der Werbefirma oder von Strava das Verfahren zur Teilnahme am Gewinnspiel oder die Durchführung des Gewinnspiels manipuliert oder Handlungen unternimmt, die gegen diese Gewinnspielregeln oder die Regeln einer anderen Werbeaktion verstoßen. Die Werbefirma ist nicht verantwortlich für technische Probleme oder menschliche Fehler, die dazu führen, dass eine Teilnahme nicht empfangen wird oder verloren geht oder beschädigt wird, oder für die Zerstörung oder Veränderung von oder den unbefugten Zugriff auf Gewinnspielregistrierungen und -teilnahmen. Die Werbefirma behält sich das Recht vor, jederzeit die Gültigkeit der Einsendungen und der Teilnehmer (einschließlich der Identität, des Alters, etc. des Teilnehmers) zu überprüfen und jede Einsendung zu disqualifizieren, die nicht in Übereinstimmung mit diesen Gewinnspielregeln steht. Außer in Fällen von Fahrlässigkeit oder Betrug durch die Werbefirma und soweit gesetzlich zulässig, haftet die Werbefirma in keiner Weise für Verletzungen, Verluste, Schäden oder Ausgaben, die ein Gewinner des Gewinnspiels als direkte oder indirekte Folge der Teilnahme an diesem Gewinnspiel und/oder der Annahme eines Preises erleidet oder verursacht. Die vollen Kosten der Teilnahme am Gewinnspiel gehen vollständig zu Lasten des Teilnehmers. In keinem Fall kann der Teilnehmer die Kosten für seine Teilnahme von der Werbefirma zurückfordern. Die Kosten für die Zustellung der Gewinne (z. B. Porto, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer) werden in voller Höhe von der Werbefirma getragen. Die Akzeptanz dieser Gewinnspielregeln ist eine Bedingung für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Teilnahme bedeutet die vollständige Akzeptanz dieser Regeln. Die angegebenen Preise sind vorbehaltlich der Verfügbarkeit und im Falle von unvorhergesehenen Umständen oder Umständen, die außerhalb der angemessenen Kontrolle der Werbefirma liegen, behält sich die Werbefirma das Recht vor, einen Teil dieses Gewinnspiels und/oder Preises zu ändern, zurückzuziehen oder durch ein alternatives Arrangement von gleichem oder höherem Wert zu ersetzen. Die Preise sind nicht übertragbar und es werden kein Bargeld oder andere alternative Regelungen angeboten. Unterlässt es die Werbefirma, eines ihrer Rechte zu irgendeinem Zeitpunkt geltend zu machen, stellt dies keinen Verzicht auf diese Rechte dar. Sollte sich eine Bestimmung dieser Gewinnspielregeln als ungültig oder gesetzeswidrig erweisen, so ist diese Bestimmung von den anderen Bestimmungen dieser Gewinnspielregeln zu trennen und die übrigen Regeln bleiben in Kraft. Im Falle einer Diskrepanz zwischen der französischen und der übersetzten Version dieser offiziellen Gewinnspielregeln ist die französische Version maßgebend. Diese Regeln unterliegen dem Schweizer Recht und die Gerichte von Lugano haben die nicht ausschließliche Zuständigkeit.