Allgemeine Geschäftsbedingungen

Strava

Strava: La Passione - L’ultima Corsa Challenge

2 Juni - 15 Juni 2022

La Passione SA, mit Sitz in Via Pessina 13, 6900 Lugano, Schweiz, UID-Nr.: CHE-135.441.368 (im Folgenden „Veranstaltendes Unternehmen“ genannt) führt einen Wettbewerb (im Folgenden die „Challenge“) namens „La Passione – „L’ultima Corsa“ (das letzte Rennen) durch. Die Durchführung der Challenge erfolgt in Zusammenarbeit mit Strava inc. („Strava“).

Über diese Challenge

Die Anmeldung zur Challenge ist kostenlos, allerdings müssen die Teilnehmer über einen Internetzugang über ein mobiles Gerät verfügen und ein Strava-Konto besitzen (dessen Nutzung den Geschäftsbedingungen von Strava unterliegt). Die Anmeldung zur Challenge ist kostenlos. Alle, die die Challenge und den Registrierungsvorgang abschließen, erhalten einen Rabattcode. Danach werden 2 Personen ausgewählt, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Mit der Teilnahme an der Challenge erklären sich die Teilnehmer mit dem vorliegenden Reglement einverstanden.

Teilnahmezeitraum

Die Challenge findet zwischen dem 2. Juni 2022 und dem 15. Juni 2022 statt (der „Teilnahmezeitraum“).

Teilnahmeberechtigung

Die Anmeldung zu dieser Challenge steht allen Personen offen, die das achtzehnte (18.) Lebensjahr vollendet haben (im Folgenden als „Teilnehmer“ bezeichnet).


Die Teilnehmer müssen die App Strava GPS Cycling and Running („Strava-App“) über einen kostenlosen Dienst oder ein Abonnement heruntergeladen haben. Die Art des Dienstes (kostenlos oder im Abonnement) hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit eines Teilnehmers, an der Challenge teilzunehmen, oder auf seine jeweiligen Chancen, an der Veranstaltung teilzunehmen und den Gutschein zu erhalten.

Die Challenge

Die Challenge findet über die Strava-App statt: Der Teilnehmer muss zwischen dem 2. Juni 2022 und dem 15. Juni 2022 mindestens 239 km Fahrrad fahren, die Anforderungen erfüllen und die Strecke auf der Strava-App unter „La Passione – L’ultima Corsa“ (die „Challenge“) aufzeichnen. Absolviert der Teilnehmer eine Strecke von mehr als 239 km, erhält er dadurch keinen zusätzlichen Zugang. Bevor Sie an der Challenge teilnehmen, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt oder einen Angehörigen der medizinischen Berufe konsultieren, um sich zu vergewissern, dass Sie körperlich in der Lage sind, an der Challenge teilzunehmen. Mit der Teilnahme an der Challenge nehmen die Teilnehmer zur Kenntnis und akzeptieren, dass das Radfahren eine inhärente Verletzungs- oder schlimmstenfalls Todesgefahr birgt. Mit der Teilnahme an der Challenge nehmen die Teilnehmer zur Kenntnis und akzeptieren, dass weder Strava noch der Veranstalter für Verletzungen, die sie im Verlaufe der Challenge erleiden, haftbar gemacht werden können. Allen, die Zweifel an ihrer Fähigkeit haben, an der Challenge teilzunehmen, empfehlen wir, nicht teilzunehmen.

Wie Sie an der Challenge teilnehmen können

Um an der Challenge teilzunehmen, müssen die Teilnehmer während des Teilnahmezeitraums:

  1. die Strava-App öffnen und die Challenge erfolgreich abschließen;
  2. ab dem 26. Mai 2022 können die Teilnehmer in der Strava-App auf der Registerkarte Explore (Erkunden) die Challenge Gallery aufrufen, nach dem Challenge-Feed suchen und auf „La Passione – L’ultima Corsa“ tippen;
  3. sobald ein Teilnehmer die Challenge abgeschlossen hat, muss er auf die In-App-Benachrichtigung oder auf den per E-Mail erhaltenen Link klicken. Der Teilnehmer wird dann auf eine Landing Page mit einem Anmeldeformular weitergeleitet;
  4. um den Gutschein zu erhalten, müssen die Teilnehmer die Challenge im vorgesehenen Zeitraum abschließen und das Anmeldeformular bis spätestens 16. Juli 2022 ausfüllen und dabei alle erforderlichen Angaben machen, einschließlich des Namens, der mit dem Strava-Konto verknüpften E-Mail-Adresse, des Landes der Teilnahme, der Telefonnummer und Wohnanschrift.

Alle diejenigen, die die Challenge abschließen und das Formular ausfüllen, erhalten einen 20-%-Rabattgutschein, der vor dem 16. Juli 2022 eingelöst werden muss. Außerdem werden unter denjenigen, die mit dem genannten Gutschein einen Einkauf tätigen, die beiden Personen ausgewählt, die an der Veranstaltung teilnehmen.


Die Teilnehmer müssen beim Ausfüllen des Registrierungsformulars zutreffende und vollständige Angaben machen. Unvollständige oder unrichtige Angaben werden nicht berücksichtigt und führen zur Ungültigkeit der Anmeldung. Wenn sich herausstellt, dass ein Teilnehmer unrichtige Angaben gemacht hat, wird dieser Teilnehmer sofort disqualifiziert und/oder von der Challenge ausgeschlossen. Zu solchen unrichtigen Informationen kann beispielsweise die Angabe falscher personenbezogener Daten gehören. Der bloße Erhalt und/oder die Einlösung eines „Abzeichens“ für die Challenge führt nicht zum Erhalt eines Gutscheins. Für den Zugriff auf die Strava-App über ein mobiles Gerät können Gebühren für den WLAN-Zugriff zum Internet und/oder andere Kosten anfallen.


Nach erfolgreicher Registrierung erhalten die Teilnehmer einen Rabattgutschein über 20 %. Bitte beachten Sie, dass der Nachweis der Übermittlung eines Anmeldeformulars nicht als Eingang desselben oder als Nachweis über die Anmeldung gilt. Strava stellt einem Teilnehmer nur dann ein „Abzeichen“ zur Verfügung, wenn die Strava-App feststellt, dass der Teilnehmer während der Challenge mindestens 239 km Fahrrad gefahren ist. Die Entscheidung von Strava über den Abschluss der Challenge durch den Teilnehmer ist in jeder Hinsicht endgültig und bindend. Jeder Versuch, den Betrieb der Strava-App zu sabotieren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf falsche Angaben oder Täuschungen jeglicher Art, die den tatsächlichen Abschluss der Challenge vorspiegeln sollen, führt zur Disqualifikation.

Einschränkungen:

Jeder Teilnehmer darf sich nur einmal anmelden. Mitarbeiter des Veranstalters und alle Personen, die an der Organisation und Verwaltung der Challenge beteiligt sind, dürfen sich nicht anmelden.

Rabattgutschein

Alle Teilnehmer, die die Challenge erfolgreich über die Strava-App absolvieren, erhalten einen 20-%-Rabattgutschein, der bis zum 15. Juli für den Kauf eines beliebigen Produkts im Online-Shop https://de.lapassione.cc/ gültig ist. Das Angebot ist nicht mit anderen Angeboten, Rabatten oder Promotionen kombinierbar. Die teilnahmeberechtigten Teilnehmer müssen eine gültige E-Mail-Adresse haben, um den Gutschein zu erhalten.

Veranstaltung

Die Veranstaltung, für welche 2 Personen ausgewählt werden, welche mit dem oben genannten Rabattgutschein einen Kauf im Online-Shop https://de.lapassione.cc/ getätigt haben, besteht aus einem einmaligen Fahrradabenteuer von 4 Tagen/3 Nächten für zwei (2) Personen und jeweils eine Begleitperson, nämlich der Teilnahme an der Lombardei-Rundfahrt „Classica delle foglie Morte“ in Italien Anfang Oktober 2022. Die Einzelheiten werden den ausgewählten Personen so bald wie möglich mitgeteilt, damit die Reisevorbereitungen getroffen werden können.

Reiseplan der Veranstaltung

  • Tag 1 Ankunft am Zielort
  • Tag 2 Ein Tag mit dem Movistar Team mit gemeinsamer Ausfahrt
  • Tag 3 Lombardei-Rundfahrt
  • Tag 4 Rückkehr

Aufgrund der Covid-19-Pandemie können sich die Termine noch ändern. Der Organisator wird sich bemühen, etwaige Änderungen dem Gewinner rechtzeitig und direkt mitzuteilen.


Die Veranstaltung für die beiden Auserwählten und ihre Begleitpersonen umfasst:

  • Reise von dem Handelsflughafen (oder gegebenenfalls internationalen Flughafen)/Bahnhof, der der Wohnadresse der Person am nächsten liegt;
  • Shuttle-Bus, um das Hotel vom Zielbahnhof zu erreichen;
  • drei Übernachtungen in einem Hotel mit Vollpension;
  • Bekleidungsset La Passione
  • während der Veranstaltung geplante Aktivitäten und eventueller Fahrradverleih

Nicht enthalten sind:

  • Transfer vom Wohnort zum Bahnhof/Flughafen;
  • Reise- und Krankenversicherungen
  • persönliche Ausgaben oder andere zusätzliche Kosten;
  • alles, was oben nicht ausdrücklich erwähnt ist.

Die Teilnehmer müssen in der Lage sein, zu den angegebenen Terminen zu reisen, andernfalls die Veranstaltung storniert wird.


Die Teilnehmer müssen über alle nach den geltenden Rechtsvorschriften erforderlichen Voraussetzungen einschließlich zu Covid-19 verfügen und auf jeden Fall in der Lage sein, in den Ländern und durch die Länder zu reisen, die von der Anreise betroffen sind.


Die Teilnehmer müssen geübte Radfahrer und in guter körperlicher Verfassung sein.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das geeignete Transportmittel für die Anreise bis zum Zielort zu wählen. Wenn die Teilnehmer am Tag der Abreise nicht erscheinen, gilt die Veranstaltung als vollständig vergeben und es entstehen keine weiteren Verpflichtungen. Der Veranstalter haftet nicht für Verspätungen, Annullierungen oder unvorhergesehene Ereignisse im Zusammenhang mit der Reise. Die beiden Paare müssen jeweils gemeinsam auf derselben Reiseroute reisen, die vom Veranstalter nach seinem alleinigen Ermessen festgelegt wird. Wenn die ausgewählten Teilnehmer die Veranstaltung aus irgendeinem Grund nicht annehmen, haben sie keinen Anspruch auf einen Ausgleich und/oder eine Entschädigung gegenüber dem Veranstalter. Die Teilnehmer müssen sich vergewissern, dass sie im Besitz aller für das gewählte Reiseziel erforderlichen Dokumente sind. Wenn die ausgewählte Person allein reist (ohne Begleitperson), hat sie keinen Anspruch auf Entschädigung und/oder Erstattung oder Ersatz aufgrund der Tatsache, dass sie allein reist. Die Teilnahme an der Veranstaltung kann nicht auf andere übertragen werden.


Der Veranstalter haftet nicht, wenn die Initiative aufgrund von Ereignissen, die sich seiner Kontrolle entziehen, verzögert, verschoben oder abgesagt wird, auch nicht aufgrund von COVID-19-Einschränkungen. In diesem Fall wird nichts geschuldet. Alle Aktivitäten mit dem Movistar-Team hängen von dessen Verfügbarkeit ab und unterliegen dessen Bedingungen.


Benachrichtigungen

Die ausgewählten Personen werden um den 25. Juli 2022 herum per E-Mail (unter Verwendung der von den Teilnehmern bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse) innerhalb von fünf (5) Tagen kontaktiert.


Die ausgewählte Person verfügt über eine Frist von fünf (5) Tagen ab der Benachrichtigung, um auf die Benachrichtigungs-E-Mail zu antworten.


Der Veranstalter behält sich das Recht vor, von den ausgewählten Personen jederzeit die Vorlage eines gültigen Ausweises zum Nachweis ihres Alters und ihrer Identität zu verlangen. Jedes zur Identitätsprüfung vorgelegte Dokument muss auf den Namen der Person lauten, die an der Challenge teilgenommen hat. Die Teilnehmer müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses und ggf. eines Visums sein.


Der Veranstalter haftet nicht gegenüber Personen, die aus folgenden Gründen nicht kontaktiert werden können:

  • unrichtige oder unvollständige Angaben zum Zeitpunkt der Registrierung; oder
  • voller, gesperrter oder nicht mehr aktiver Posteingang; und/oder
  • die Benachrichtigungs-E-Mail wird als Spam betrachtet und erreicht daher das E-Mail-Konto nicht oder wird in den Spamordner des E-Mail-Kontos geleitet

Datenschutzrichtlinie

Mit der Teilnahme an der Challenge erkennt der Teilnehmer hiermit an, dass:

  • die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Teilnehmer von La Passione als für die Verarbeitung der Daten Verantwortlichem durchgeführt wird.

Darüber hinaus werden mit Zustimmung des Teilnehmers personenbezogene Daten für Marketing- und Profilingaktivitäten von La Passione als dem für die Verarbeitung der Daten Verantwortlichen verarbeitet. Strava agiert als unabhängiger Kontrolleur der personenbezogenen Daten der Teilnehmer, die über die Strava-App erhoben werden, um ihre körperliche Leistung während der Teilnahme an der Challenge zu messen. In diesem Zusammenhang ist Strava eigenständig für die Einhaltung der Verpflichtungen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten der Teilnehmer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen verantwortlich.


Die Zustimmung zur Verarbeitung der Daten für die unter Punkt 2) genannten Zwecke ist fakultativ und hat keine Auswirkungen auf die Teilnahme an der Challenge. Personenbezogene Daten werden vom Veranstalter in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Datenschutz, einschließlich der Verordnung (EU) Nr. 679/2016 – Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) gespeichert und so lange aufbewahrt, wie es für die Durchführung der hier beschriebenen spezifischen Datenverarbeitungszwecke erforderlich ist, es sei denn, nach geltendem Recht gelten kürzere oder längere Aufbewahrungsfristen. Für weitere Informationen können die Teilnehmer die vollständige Datenschutzrichtlinie unter https://de.lapassione.cc/pages/privacy-policy einsehen und/oder das Datenschutzbüro des Veranstalters unter support@lapassione.cc kontaktieren.

Allgemeines:

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Challenge oder dieses Reglement nach eigenem Ermessen zu stornieren, zu beenden, zu modifizieren, zu verlängern oder auszusetzen, falls (nach eigenem Ermessen) Viren, Bugs, unbefugte menschliche Eingriffe, Betrug oder andere Ursachen, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, die Verwaltung, Sicherheit, Fairness oder den ordnungsgemäßen Ablauf der Challenge beeinträchtigen sollten.


Mehrfachregistrierungen sind verboten. Jeder Versuch eines Teilnehmers, mehr als die angegebene Anzahl von Zugängen zur Challenge zu erhalten, indem er mehrere/verschiedene E-Mail-Adressen, Identitäten und Registrierungen oder eine andere Methode verwendet, kann zum Ausschluss des Teilnehmers führen. Die Verwendung eines automatisierten Systems zur Einreichung von Anmeldungen ist verboten und führt zur Disqualifikation. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Gültigkeit der Anmeldungen und die Daten der Teilnehmer (einschließlich Daten wie Identität, Alter usw. des Teilnehmers) jederzeit zu überprüfen und Anmeldungen, die nicht den vorliegenden Regeln entsprechen, auszuschließen. Außer im Falle von Fahrlässigkeit seitens des Veranstalters oder im Zusammenhang mit Betrug seitens des Veranstalters und soweit gesetzlich zulässig, haftet der Veranstalter in keiner Weise für etwaige Verletzungen, Verluste, Schäden oder Kosten, die einer Person als direkte oder indirekte Folge der Teilnahme an dieser Challenge entstehen


Die Kosten für die Teilnahme an der Challenge gehen vollständig zulasten des Teilnehmers. In keinem Fall kann der Teilnehmer die Kosten für seine Teilnahme vom Veranstalter zurückfordern.


Die Annahme dieses Reglements ist eine Bedingung für die Teilnahme an der Challenge und die Anmeldung zieht die vollständige Annahme dieses Reglements nach sich.


Diese Regeln unterliegen dem schweizerischen Recht. Die nicht ausschließliche Gerichtszuständigkeit liegt bei den Gerichten von Lugano.